11.6.16

Sieh dich, fühle dich in der Erhabenheit deines Seinsausdrucks

Das was du wirklich brauchst für deinen Weg und um deine Aufgabe machen zu können, ist und bleibt die Liebe.

Sie ist das wichtigste Gepäckstück für dich, hier auf deinem Weg, hier in diesem Sein und um das zu manifestieren, was wir wirklich alle wollen und alle möchten, nämlich eine neue Seinsstruktur in dieses Gewebe hinein bringen. Alles was du brauchst, ist Liebe. Und das, was du sein musst, um diesen Weg gehen zu können, ist nun einmal die Liebe: Die Liebe ausdrücken, die Liebe für dich und die Liebe für all das, was jetzt angehoben werden soll.

Verstehe es und wisse: Deine Seinskraft kannst du nur aufbereiten, indem du in der Liebesschwingung des All-Einen hier tätig bist. Deine Liebesschwingung ist davon abhängig, ob du vollkommen daran glaubst, dich hier manifestieren zu können, dich hier einbringen zu können und deine Seinskraft in der All-Einheit verankert zu sehen. Das ist das, was du benötigst. Wenn du es dir nicht vorstellen kannst, bist du auch nicht in der Lage, deine dich selbst erhaltende Kraft hier zu manifestieren.

Es ist das bewusste Sein, was dir hilft, diese Seinskraft hier zu leben.

Deinen Selbstausdruck kannst du nur hier in diesem Sein leben und einbringen, indem dir vollkommen bewusst ist, wer oder was du bist. Die Bewusstheit deines Selbstes ist der Motor für das, was du hier manifestieren willst. In deiner selbsterhaltenden Kraft deines Selbstes hier unterwegs zu sein, bedeutet, dass du deine Seinskraft wahrnehmen kannst, deine Abhängigkeit von deiner liebenden Essenz, die aus der Feinstofflichkeit kommt und sich hier in einem körperlichen Sein befindet. Du bist die Liebe, du bist das Licht und du bist aus der All-Einheit entstanden. Und du kommst hier in dieses Sein, um das zu manifestieren, was du möchtest, nämlich die Liebe. Du möchtest das Licht hier in die Dunkelheit bringen und damit diese Seinskraft der All-Liebenden Essenz des All-Einen Seins.

Jetzt erlaube dir, dich als in dieser Einheit befindlich zu sehen und wisse, dass nur dann das geschehen kann, was du möchtest, wenn du dich in der Erhabenheit deines Selbstausdrucks wahrnimmst und dich siehst. In der geistigen Kraft deines Selbstes bist du hier unterwegs, in der geistigen Kraft deines Selbstausdrucks des höheren Seins - der All-Einheit entnommen und der All-Einheit wieder zugeführt.

Das ist deine wahre Lebensessenz, deine dir angestammte Freiheit, die du hier in dieses Sein einbringst, mit der Liebe gewürzt, der All-Einen Kraft, in der Einhüllung der Unendlichkeit des All-Ewigen Seins.

VERTRAUE!

Leitgedanke:
Die Welt wacht auf, indem ich mich manifestiere, nämlich als das , was ich Bin:
Ich Bin das Licht und die reine Liebesessenz des All-Einen.
Es gibt nur diesen einen Weg ins Neue Sein.

Zurück