12.9.2015

Deine Seinskraft ist voll auf das neue Zeitengebilde ausgerichtet

Die Welt wacht auf, indem ihr euch manifestiert, nämlich als das, was ihr seid: Das Licht und die reine Liebes-Essenz des All-Einen. Es gibt nur den einen Weg in ein Neues Sein und das heißt, dass du Liebe und Licht leben musst.

Die Form eines jeden Einzelnen ist individuell. Worauf es jedoch ankommt, damit es ein Neues Sein geben kann, ist, dass du dir deiner bewusst bist. Vertrauen in das, was des Reinen Geistes ist, ist die Grundvoraussetzung für das Gelingen.

Du bist hier in diesem Sein, um der Wahrheit des Reinen Geistes zu dienen. Du bist hier in dieses Sein gekommen, um hier die Neue Zeit erschaffen zu können, damit all diejenigen, die das Licht und die Liebe leben wollen, auch in ihre eigene Seinskraft kommen. „Vertraue in das, was du bist“, haben wir dir viele, viele Male gesagt. Aber du bist immer noch dabei, in deiner Lebenseinheit alten Verhaltensmustern den Raum einzuräumen.

Bist du hier in dieses Sein gegangen, um alte Machenschaften dieser alten hier eingewobenen Herrschaft weiter zu leben, oder bist du hier her in dieses Sein gekommen, um eine neue Seinskraft zu manifestieren? Überleg‘ es dir genau. - Wenn du mit dir in der Einheit bist und in dir das ausgewogene Sein hergestellt hast, kannst du nur das Eine wollen: nämlich das zu manifestieren, was dem Reinen Geist und der Reinheit deiner Herzenskraft entspricht, damit diese Seinskraft diese neue Seinsebene auch begehbar machen kann.

Vertraue, denn du bist hier in dieses Sein eingetaucht, mit all der Ausrüstung, die es braucht, damit du auch hier das Werk vollenden kannst. Es ist alles für dich vorbereitet. Und nur du bist es, der das „Ja“ sich selbst geben muss, damit du auch all diese Kräfte, die dir zur Verfügung stehen, hier in Anspruch nehmen kannst. Bist du dir der Wahrheit bewusst, dass du eine Wesenheit des Reinen Geistes bist, kannst du hier in diesem Sein auch dich und all das Einheitliche der All-Einheit ausdrücken; auch wenn du es in deiner bewussten Phase deines Lebensalltags immer in der Vollkommenheit bestätigen musst und wirst.

 

Jetzt vertraue. Du hast all die Kräfte, die es braucht. Du hast deine Seinskraft, die voll auf dieses neue Zeitgebilde ausgerichtet ist. Und du hast vor allen Dingen die Kraft der All-Einheit mit dir, damit du dieses neue Zeitgewebe mitprägen kannst. Bist du dir bewusst, dass du eine Wesenheit dieser Reinen Kraft bist, ist es auch ein Leichtes, dieses im Lebensalltag mit auszudrücken. Nur das Unbewusste lässt es nicht zu. Die Bewusstheit deines Selbstes wird sich mehr und mehr in den Vordergrund drängen, damit die bewusste Schöpferkraft des Reinen Geistes sich hier auch ausbreiten kann und neue geistige Formen schafft, die dem Reinen Geist entsprechend sind.

Vertraue.

Deine Liebe hat dich hierher geführt. Dann lebe sie auch und unterdrücke sie nicht. Denn es ist deine Seinsform, deine Seinskraft, die deinen Körper fit hält und den Ausdruck deiner reinen geistigen Kraft bestätigt, die sich hier in dieser Zeitenebene ausdrücken muss und wird, wenn du es dir selbst erlaubst und deine Daseinsfreude durch deine Herzenskraft ausdrückst.

Jetzt bist du wirklich in der Schwebe und nicht in dir selbst ruhend, weil du dich fragst: „Was wird und was kann geschehen?“ Die Antwort lautet: Nur das kann geschehen, was du in dir aufrecht hältst. Und das ist dein Selbstausdruck, der sich hier manifestieren muss. Vertraue in das, was du selbst bist und vertraue in diese Kraft, die dich führt und lenkt und leitet und die sich hier in den Vordergrund schieben will; aber nur dann, wenn du es dir in der Bewusstheit deiner physischen und geistigen Kraft erlaubst.

VERTRAUE!

 

 

Affirmation:

Ich Bin die reine Kraft der All-Liebe,

die eingebettet in meinem Sein,

mich in jeden Augenblick führt und leitet.

Ich Bin! Ich Bin! Ich Bin!

Zurück