23.7.16

Die Menschheit erwacht - das erwachende Zellbewusstsein

Es ist die Zeit des Umbruchs! Für alle Wesenheiten, die daran beteiligt sind, wird sichtbar, dass es nur eine einzige Gottheit in diesem Universum gibt. Die Formen der Gottheiten der dunklen Kräfte werden aus diesem Sein verschwinden. So ist es ihr Plan, dies unter allen Umständen zu verhindern, denn das würde sie in das Licht ziehen und sie verbrennen. Die Dunkelheit, die sie umgibt, könnten sie auf der höheren Ebene nicht mehr aufrecht halten und damit wären sie mit der verwandelnden Kraft zurück zu Gott konfrontiert. Ihr Reich wäre zerstört. Und deshalb wollen diese Kräfte, die dort walten, sich und ihre Position behaupten. Sie wollen keine Verbindung oder Gemeinsamkeit mit den Menschen herstellen, außer sie beherrschen zu wollen.

Erinnert euch nochmals, was sie uns Anfang der 90er Jahre mitteilten vom Aufstieg und den Manipulationen am Menschen, dann wird euch klar, dass sie niemals vorhatten, den Menschen gehen zu lassen, sondern sie versuchten, auf einem anderen Weg die erwachende Menschheit wieder zu fesseln und die oberherrschende Kraft zu bleiben.

Die Konfusionen im New Age-Bereich sind dieselben geblieben wie in der Vergangenheit. Es ist immer dasselbe Thema: Teile und herrsche! So hat man die Religionen gebaut, die politischen Systeme usw. Die Mehrheit der Menschheit steht jetzt in ihrem Bann. Sie sind es jetzt, die durch Gesetze die Allmacht über die Menschheit herstellen wollen, damit sie durch die Medizin, Impfen, Chip, Allopathie, Nahrungsmittel usw. die aufstrebende erwachende Genetik unter Kontrolle halten können, um das zu verhindern, was wir »erwachendes Zellbewusstsein« benennen wollen.

Du bist in die Einheit der Gesamtheit eingebettet, um deinen Auftrag erfüllen zu können. Deine Aufgabe ist es vor allem, dich von deinen (Fremd-) Kodierungen zu befreien. Deine aufstrebende Kraft deines Selbstausdrucks wehrt sich jetzt gegen diese Fesseln, und dieses sind die laufenden Prozesse in dir und deinem System. Das Licht drängt dich in deinem Seinsausdruck dahin, diese dunklen Fesseln zu lösen, damit deine wahre Seinskraft sich ausdrücken und leben kann.

Nun ist es aber offensichtlich geworden, dass genau dieser erwachende Moment unterbunden werden muss, wenn die herrschenden Mächte überleben wollen. Du bist einer von jenen Wesen, die den aufstrebenden Menschen das Neue Sein vorleben wollen, damit es eine Neuorientierung geben kann. Verstehe jetzt, wenn gerade in diesem Moment die dunklen Kräfte versuchen, dich mit jeder Art von Hilfsmittel aus dem Verkehr zu ziehen. Es gibt Tausende von Varianten es tun zu können, denn die Wohlleberei hat ihnen viele Mittel beschert, es so tun zu können, dass du es kaum bemerkst, und glaubst, dass dies eventuell sogar in deiner persönlichen Planung lag.

Jetzt kommt hinzu, dass du in deinem persönlichen Sein die aufgestellten Barrieren überwinden willst und du dazu wieder auf die von den herrschenden Mächten angebotenen Hilfsmittel zurückgreifst. Das Martyrium beginnt damit! Du bist in ihre Fallen geraten und kannst dich kaum noch lösen, denn die Ängste steigen in dir hoch, manifestieren negative Kraftzonen in deinem System und verbreiten deren Kodierung in deinen Zellen. Dein Zellbewusstsein versucht dich in eine Krise der Bewusstwerdung zu führen - und es liegt jetzt an dir, wie du damit umgehst.

Deren Neukodierungen erreichen dich auf allen Ebenen der Kommunikation und manifestieren sich in deinem Zellbewusstsein, dem Unterbewusstsein. Dieses versucht nun ein neues System in dir in Gang zu setzen - und du wunderst dich, dass es sogenannte Grippewellen usw. gibt. Verstehe dich, dann verstehst du auch das System, was dahinter steht! Auf dein Gehirn bezogen bedeutet dies, dass die Vielheit der Zellen auf diese Kodierung reagiert, denn in deinem Zellbewusstsein ist dafür der Kode zur Entschlüsselung einprogrammiert worden.

Doch jetzt ist es soweit gereift, dass es eine Entprogrammierung geben kann, und zwar für alle Menschen, die gewillt sind, das Licht und die Liebe zu sich zu leben und auszudrücken. Da diese Programmierungen an die Systeme der dunklen Kräfte gekoppelt sind, liegt hier der Schlüssel zur Befreiung, denn sie leben außerhalb des Lichtes und der Liebeskraft.

Kommst du nun in deinem Tagesbewusstsein dazu, dich bewusst zu leben, setzt du höhere Frequenzen in dir frei, und diese verhindern, dass das Niederfrequente in dein Zellbewusstsein strömen kann. Du verbindest dich mit der Göttlichkeit und der Einheit des Reinen Geistes, die dir helfen, jetzt das Zellbewusstsein so zu aktivieren, dass die beiden Hemisphären deines Gehirns in die richtige Position des Ausdrucks und Empfangs gerückt werden, damit sich die Kapazitäten deines Bewusstseins voll ausdrücken können und damit ein neues Sehen und Erschauen eines höheren Sein möglich ist. (siehe auch Beitrag vom 28.5.2016)

Du erhältst über diesen Weg die totale Verbindung zu deiner höheren Wesenheit, die dich lenken kann und somit eine Freiheit dir zur Verfügung stellt, die du in diesem irdischen Sein bisher noch nicht leben konntest. Das Vertrauen in deine Kraft des Ausdrucks ist dann das Normalste in deinem Lebensalltag, und ein Leben in Harmonie und Freude eine Selbstverständlichkeit.

Leitgedanke:

In der Entwicklung gibt es keinen Stillstand!

Es geht immer vorwärts oder rückwärts, aber es steht nie still.

Zurück